Waschmaschine für alleinerziehende Mutter

Wir helfen beim Start.

Unser erstes Projekt als Verein social hands ließ nach der Gründung nicht lange auf sich warten und so lernten wir über das Haus für Mutter und Kind Frau D. kennen. Frau D. ist eine junge, engagierte Mutter, die sich den Weg in eine eigene Wohnung als Ziel gesetzt hatte. Bei diesem nicht ganz einfachen Unterfangen wollten wir diese reizende Familie natürlich unterstützen. Da der Verein jedoch noch in den Kinderschuhen steckte, waren unsere Mittel begrenzt. Dank der Firma M Quadrat konnten wir jedoch auch einen nicht unwichtigen Teil beisteuern. Wir organisierten Frau D. eine Waschmaschine und versuchten ihr den Start in einen neuen Lebensabschnitt so einfach wie möglich zu machen. Wir standen auch in weiterer Folge immer als Ansprechpartner zur Verfügung.

Auf diesem Weg möchten wir der Familie viel Glück und Freude für ihre Zukunft wünschen!

 

Um die Privatsphäre der Unterstützten zu wahren, verwenden wir Symbolfotos und ändern die Namen.